Ein Schatz im Herzen Neuköllns

A treasure in the heart of Berlin-Neukölln.

Spendenaufruf  /  call for donations

Der Betrieb des Puppentheatermuseums und eine Vielzahl der angebotenen Projekte  sind jetzt in Gefahr, da gerade im kulturellen Bereich des Bezirks Berlin-Neukölln finanzielle Einsparungen vorgesehen sind.

Das einzige Puppentheatermuseum Berlins in der Karl-Marx-Straße 135 ist ein Ort voller Magie. Hinter der Haustür verbirgt sich die wunderbare Welt der Marionetten, Stab- und Handpuppen. Seit fast 30 Jahren investieren wir, die Vereinsmitglieder Arbeit, Kreativität, Engagement und Herzblut, um diesen wunderbaren Ort mit Leben zu füllen.

Neben der Betreuung der Ausstellungen und der Pflege des ca. 4000 Puppen umfassenden Gesamtfundus der fantastischen, aus vielen Ländern der Welt stammenden historischen Puppen werden zahlreiche Veranstaltungen und Workshops für Kinder und Erwachsene organisiert. Aufführungen auch internationaler Puppenspieler finden statt, Konzerte werden organisiert, spezielle Führungen angeboten und vieles mehr. 

Wir brauchen Eure Solidarität, um diese einzigartige Einrichtung zu retten. Damit weiterhin die Augen von Kindern und Erwachsenen staunen und strahlen können.

Jede noch so kleine Summe zählt …. aber gerne auch regelmäßiges Sponsoring, um das Weiterbestehen dieser Schatzkiste zu gewährleisten. Wir zählen auf eure Hilfe / Spendet via Betterplace.org / Kontaktiert uns / Besucht uns!

ENGLISH: We need your solidarity to save this unique cultural facility. So that the eyes of children and adults can continue to be amazed and shine. Every little amount counts… but also regular sponsorship to ensure the continued existence of this treasure trove. We count on your help / Please donate via Betterplace.org / Contact us / Visit us. 

Material für Presse und Unterstützung 

▶ Karl-Marx-Straße 135, 12043 Berlin
✆ Tel.: +49 30 983 78 131
✉ E-Mail: info(at)puppentheater-museum.de 

Puppentheater-Museum-Berlin auf Facebook

▶ Puppentheater Museum Berlin auf Youtube

Puppentheater Museum auf Instagram


Öffnungszeiten / Tickets / Opening hours / entrance fee

Dienstag – Sonntag,  14.00 – 18.00 Uhr für Besucher ohne Anmeldung. 10 – 14 Uhr für Gruppen und Besucher mit Anmeldung. Montags geschlossen.
TUE to SUN 2pm until 6pm. Mondays closed.
Der Eintritt pro Person beträgt 6,- €. Ermäßigungen sind zur Zeit nur für Empfänger von ALGII /Berlin-Pass Inhaber möglich.  Admission per person is 6 Euros

 

Unser aktuelles Programm ab Januar 2024 / Event calendar from Jan. 2024 onwards

 

 Highlights

Fr 16.02 11:00 - "Dornröschen" - Sylvia Barth


Fr 23.02 19:00 - "Arlecchino & friends" von und mit Commedia Nova,
dem deutsch-italienischen Duo für Musik und Theater -
zum internationalen Tag der Commedia dell'Arte
Sa 24.02 19:00 - "Arlecchino & friends" von und mit Commedia Nova,
dem deutsch-italienischen Duo für Musik und Theater -
zum internationalen Tag der Commedia dell'Arte


Freitag 01.03.2024 – 20 Uhr / 08pm.
„Woyzeck in the box“
Büchners Fragment Woyzeck für die Generation Popmusik
mit Bridge Markland
Tickets: 15€ / 10€ / 5€ oder online buchen auf eventbrite

Bridge Markland


Fr 09.03 20:00 - MEDDAH der Erzähler / von und mit Cem Sultan Ungan
Cem Sultan Ungan
Cem Sultan Ungan

Foto: Fabien Prauss


💻 Media-News: Die TV-Leute vom Kinderfernsehen Löwenzahn (ZDF) waren bei uns im Puppentheater-Museum zu Gast und haben eine wunderbare Sendung zum Thema Figurenspiel gemacht, sehen sie hier. (Television feature about Puppets, german language)

💻 Museum-Info: TV.Berlin hat 2016 eine ausführliche Reportage zum Puppentheater Museum gemacht, die wirklich informativ und sehenswert ist. Unser ehemaliger Direktor und Gründer Nikolaus Hein im Interview. Klicken sie hier. (50min. TV-feature about the Puppet-theatre Museum Berlin, german language)

📖 Obituary / Nachruf auf Nikolaus Hein, Gründer und Direktor des Puppentheater Museums in Berlin, † Aug. 2018. Artikel im TAGESSPIEGEL vom 01.10.2018 von Karl Grünberg (german language)